Prüfungen und Veranstaltungen ab 16.03.2020 bedingt verschoben

Prüfungen ab 16. März größtenteils verschoben

Angesichts der dynamischen Entwicklung des Coronavirus trifft die Universität Siegen neben der Verschiebung der Vorlesungszeit auf den 20. April weitere Maßnahmen. Diese sind:

Prüfungen / Klausuren:

• Einzel-Prüfungen und Prüfungen in Gruppen mit maximal 5 Personen finden statt. Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung sind umzusetzen

.• Gruppen-Prüfungen / Klausuren mit mehr als 5 Personen, die vom 16. März bis 22. März angesetzt sind, werden verschoben. Über Prüfungen, die ab dem 23. März stattfinden, entscheidet die Universität zeitnah.

• In begründeten Ausnahmefällen können Prüfungen in Gruppen mit maximal 10 Personen stattfinden. Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung sind umzusetzen. 

Lehrveranstaltungen:

• Lehrveranstaltungen mit höchstens 5 Personen finden statt. Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung sind umzusetzen.

• Lehrveranstaltungen mit mehr als 5 Personen, die ab dem 16. März angesetzt sind, werden bis auf Weiteres verschoben.

Für genauere Informationen schauen sie bitte auf www.uni-siegen.de und in ihrem Email Postfach nach.